Über Davos

Davos schön isch, Davos mit rund 13'000 Einwohnern ist die höchstgelegene Stadt Europas. Shopping, Bars, Casino, Kino und über 100 Restaurants sowie Theater, Museen und Ausstellungen bieten ein städtisches Ambiente. Davos verfügt über eine Angebotsvielfalt, die von keinem anderen Bergferienort Europas erreicht wird und ist ebenso Ferien-, Sport-, und Kongressstadt wie auch Gesundheits-, Forschungs- und Kulturplatz. Mit dem charakteristischen alpinen Flachdach hat Davos einen eigenständigen Baustil entwickelt. In erster Linie ist Davos aber ein Freizeit- und Erholungsort: Der Besucher taucht nur wenige Fahrminuten vom Zentrum in eine intakte, grossartige Berglandschaft ein. Die Davoser Seitentäler Flüela, Dischma oder Sertig sind als Naturoasen sehr beliebt und befinden sich in unmittelbarer Nähe unserer Unterkunft. Davos wurde damals unter anderem durch sein besonderes Klima bekannt. Im Jahre 1860 eröffnete die erste Pension für Kurgäste. Der zugewanderte deutsche Arzt „Alexander Spengler“ prägte somit die Liegekur und zahlreiche Patienten kamen nach Davos, der guten Luft wegen. Alexander Spengler machte Davos mit dieser Therapiemethode weltberühmt. Heute noch kann man den Bestseller Roman von Thomas Mann „Der Zauberberg“ bestaunen. Nebst Thomas Mann reisten natürlich auch noch viele weitere Künstler, Wissenschaftler, Philosophen und Schriftsteller nach Davos, welche den Kurort Davos mitgeprägt haben und mitunter zu dem Ort machten wofür Davos heute mit seinen zahlreichen Sport-, Event- und Kulturangebot steht. Das attraktivste Freizeitangebot jenseits der Städte machte Davos früh zum Trendsetter. Der Grundstein zu diesem Erfolg wurde vor mehr als 150 Jahren gelegt, als am 8. Februar 1865 die ersten Wintergäste im Landwassertal eintrafen. Der Beginn des Wintersportortes Davos.

Mehr über die Geschichte „Davos – der Pionier, Wintertourismus in den Alpen „

Daten, Fakten und Informationen rund um Davos

 

tripadvisor
facebook instagram google mail